Identitätsbestätigung

  • Unterschriftsbestätigung
  • Persönliche Daten

Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten

Als Bank ist ebase gemäß § 3 Abs. 1 Nr. 4 Geldwäschegesetz (GWG) verpflichtet, im Laufe der Geschäftsbeziehung die persönlichen Daten ihrer Kunden zu überprüfen und in angemessenem zeitlichem Abstand zu aktualisieren. Damit will der Gesetzgeber verhindern, dass aufgrund veralteter Daten mögliche Grundlagen für Geldwäsche und Betrug entstehen.

Was heißt das für Sie?

Bitte wenden Sie sich an Ihren Vermittler/Berater, um eine entsprechende Aktualisierung Ihrer vorliegenden persönlichen Daten und Unterschriften durchzuführen. Dazu stellt ebase Ihnen ein Formular zur Verfügung. Ihr Vermittler/Berater wird das Formular mit seiner Unterschrift bestätigen und zur ebase senden.

Damit es bei Ihrer nächsten Transaktion keine Verzögerungen aufgrund nicht aktueller persönlicher Daten gibt, bitten wir Sie, uns diese Informationen möglichst umgehend einzureichen.

Wir danken Ihnen schon vorab für Ihre Unterstützung!

FAQs zur Identitätsbestätigung

Warum muss ich eine Identitätsprüfung ausfüllen bzw. was ist die rechtliche Grundlage hierfür?

Die rechtlichen Grundlagen sind §154 der Abgabenordnung (AO) und §4 Abs.3 und 4 des Geldwäschegesetzes (GwG).

Warum fordert ebase Informationen zu meinem Beruf und meiner Branche an?

Auch hier gelten als rechtliche Grundlagen §154 der Abgabenordnung (AO) und §4 Abs.3 und 4 des Geldwäschegesetzes (GwG). Zusätzlich gilt § 3 Abs. 1 Nr. 4 Geldwäschegesetz (GwG) – "Sorgfaltspflichten und interne Sicherungsmaßnahmen", woraus wir folgende Passage zitieren:

4. die kontinuierliche Überwachung der Geschäftsbeziehung, einschließlich der in ihrem Verlauf durchgeführten Transaktionen, um sicherzustellen, dass diese mit den beim Verpflichteten vorhandenen Informationen über den Vertragspartner und gegebenenfalls über den wirtschaftlich Berechtigten, deren Geschäftstätigkeit und Kundenprofil und soweit erforderlich mit den vorhandenen Informationen über die Herkunft ihrer Vermögenswerte übereinstimmen; die Verpflichteten haben im Rahmen der kontinuierlichen Überwachung sicherzustellen, dass die jeweiligen Dokumente, Daten oder Informationen in angemessenem zeitlichen Abstand aktualisiert werden.

Ein Bestandteil der persönlichen Kundendaten sind auch die Berufstätigkeit und Branche. Diese Angaben sind für die Depot- und Kontoführung erforderlich, um den voran genannten Sorgfaltspflichten als Bank nachkommen zu können.

Können diese Daten (Beruf und Branche) von mir auch telefonisch / per Mail übermittelt werden?

Sollten uns Ihre Identitätsbestätigung bereits vorliegen, können Beruf und Branche gerne auch per Telefon, Mail, Fax etc. mitgeteilt werden.

Wer ist berechtigt, Ihre persönlichen Daten zu bestätigen?

Bitte wenden Sie sich an Ihren Vermittler/Berater: er ist berechtigt, die Identitätsbestätigung durchzuführen. Über diesen Vermittler/Berater haben Sie Ihr Depot bei der ebase eröffnet.

Sofern Sie keinen direkten Kontakt zu Ihrem Vermittler/Berater haben, stehen Ihnen folgende weitere Alternativen zur Verfügung:

  • deutsche Behörden mit Dienstsiegel (z.B. Einwohnermeldeamt)
  • Lebensversicherungen
  • Banken

Bitte beachten Sie, dass die bestätigende Stelle hierfür gegebenenfalls ein Entgelt erhebt. Zusätzlich können Sie sich auch an folgende Berufsgruppen wenden:

  • Rechtsanwälte/Rechtsbeistände,
  • Patentanwälte und Notare
  • Wirtschaftsprüfer / vereidigte Buchprüfer
  • Steuerberater und Steuerbevollmächtigte

Wer muss bei Firmendepots eine Identitätsbestätigung durchlaufen?

Der Bevollmächtigte eines Firmendepots muss ebenfalls über das Identitätsformular bestätigt werden. Sollte sich die Verfügungsberechtigung geändert haben, ist ein aktuelles Unterschriftsprobenblatt und ein aktueller Handelsregisterauszug erforderlich. Bitte kontaktieren Sie uns, um Ihnen das Formular "Unterschriftsprobenblatt" zur Verfügung zu stellen.

Wer kann die Bestätigung durchführen, wenn ich im Ausland lebe?

Grundsätzlich ist eine Bestätigung Ihrer Identität durch eine deutsche Botschaft oder Vertretung im Ausland erforderlich; im Rahmen dieser Unterschriftsbestätigung akzeptieren wir allerdings auch Stempel (bitte deutlich lesbar) und Unterschrift einer ausländischen Bank.