ebase News

News

Hier finden Sie einen Ausschnitt aus unseren Pressemitteilungen und weitere relevante Informationen rund um das Produkt- und Leistungsspektrum der ebase.

Neuer ETF-Anbieter

Seit dieser Woche können ETFs von ETF Securities (GO ETF Management Ltd.) bei ebase im Investmentdepot gehandelt und verwahrt werden. Damit wird das umfangreiche ETF-Angebot der Emittenten ComStage, db-X trackers, iShares und Lyxor um einen weiteren namhaften Anbieter ergänzt.

Große ETF-Auswahl

Bei ebase haben Sie eine große Auswahl von über 330 Exchange Traded Funds, die nahezu alle sparplanfähig sind. Neben den günstigen Transaktionsentgelten profitieren Sie dabei zusätzlich von der niedrigsten Sparrate im Marktvergleich. Bereits ab einer Rate von 10 Euro können Sie Fonds/ETFs besparen und flexibel entscheiden, wie oft Sie einzahlen möchten.

Nutzen Sie die ebase Fondssuche, um gezielt nach Ihrem Wunsch-ETF zu suchen und ggf. noch weitere Selektionskriterien, wie bspw. Ethik- und Nachhaltigkeitskriterien, auszuwählen.

Vermögenswirksame Leistungen in ETFs anlegen

ebase ist einer der wenigen Anbieter, bei dem Sie auch Ihre Vermögenswirksamen Leistungen (VL) in ETFs anlegen können. Für die monatlichen Zuschüsse des Arbeitgebers stehen Ihnen dabei rund 80 VL-fähige ETFs zur Auswahl.

Wussten Sie schon?

Ab Mitte Juli können Sie ETFs auch im ebase Wertpapierdepot handeln und verwahren. Dabei stehen Ihnen über 1.000 ETFs von 17 ETF-Emittenten zur Verfügung.


Erfahren Sie mehr zu ETFs