Urlaub für Ihr Depot – mit dynamischen Limits

Ferien bzw. Urlaub ist die Zeit, sich zu entspannen und sich keine Gedanken über das Auf und Ab an den Kapitalmärkten machen zu müssen.

Als smarte Lösung bietet ebase Ihnen unterschiedliche Limit-Funktionen für einen unbeschwerten Urlaub an.
Denn mit Limits können Sie automatisch Käufe (Stop Buy Limits) oder Verkäufe (Stop Loss Limits) auslösen lassen, ohne selbst aktiv den Kursverlauf Ihrer Fonds und ETFs im Depot verfolgen zu müssen. Sie geben dabei lediglich einen festen Kurswert vor, bei dem der Fonds oder ETF automatisch gekauft oder verkauft werden soll. Bis zur Ausführung bleiben alle Limits aktiv und werden erst nach „Reißen“ der gesetzten Grenze automatisch ausgelöst!

Eine Besonderheit bei ebase sind die dynamischen Limits. Denn diese passen sich automatisch in dem von Ihnen vorgegebenen Abstand an die aktuelle Kursentwicklung an. So können mit einem „dynamischen Stop Loss Limit“ Kursgewinne teilweise absichern und gleichzeitig Verluste begrenzen. Mit einem „dynamischen Stop Buy Limit“ können Sie hingegen einen günstigen Einstiegskurs finden.

Mehr Informationen zu dynamischen Limits und wie Sie diese einfach und kostenlos in Ihrem Online-Banking einrichten können, zeigen wir Ihnen im nachfolgenden Tutorial:



Wollen Sie nach wie vor selber entscheiden, ob Sie bei einer von Ihnen vorgegebenen Grenze kaufen oder verkaufen möchten, können Sie auch ein sogenanntes „Info-Limit“ einstellen. Bei Erreichung des jeweiligen Kurswertes erhalten Sie dann eine E-Mail-Nachricht.

Viel Erfolg beim Einrichten Ihrer Limits.