bAV Depot
  • Wettbewerbsvorteile durch fondsgebundene Pensionszusagen
  • Kapitalanlage, Administration und Insolvenzsicherung aus einer Hand

Betriebliche Altersvorsorge mit dem ebase bAV Depot

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) ist für Arbeitnehmer und geschäftsführende Gesellschafter zu einem wichtigen Baustein der finanziellen Zukunftsvorsorge geworden. Dabei nimmt die Entgeltumwandlung (Deferred Compensation) eine sehr wichtige Rolle ein.

Der entscheidende Vorteil für Arbeitnehmer: Beiträge zur betrieblichen Altersversorgung werden aus dem Bruttoeinkommen angespart. Unternehmen dagegen profitieren von der Reduzierung der Lohnnebenkosten.

Unabhängig davon, ob arbeitnehmer- oder arbeitgeberfinanziert: Die Pensionszusage ist in Deutschland nach wie vor der stärkste der fünf Durchführungswege. Arbeitgeber und Arbeitnehmer schätzen die vielfältigen Vorteile und die Flexibilität des „ersten Durchführungsweges“ gleichermaßen.

ebase bAV Depot auf einen Blick

Das ebase bAV Depot ist eine kostengünstige Lösung für die Rückdeckung von Verpflichtungen aus Pensionszusagen mittels Investmentfonds. Mit diesem Konzept können Arbeitgeber mit minimalem Verwaltungsaufwand die verschiedenen Ausprägungen der Pensionszusage bedienen:

  • Entgeltumwandlung (Deferred Compensation)
  • Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgungen
  • Arbeitgeberfinanzierte Pensionszusagen
  • Ausfinanzierung bestehender Pensionsverpflichtungen