ebase Presse

Presse

  • Pressemitteilungen
  • Gastbeiträge
  • ebase Fondsbarometer

ebase baut Vertriebsteam weiter aus

#Unternehmen

Verstärkung durch Martin Neuschmid als Key-Account-Manager für Vermögensverwalter und Banken

Aschheim, 16. Oktober 2014. Die European Bank for Financial Services GmbH (ebase) hat ihr Vertriebsteam weiter ausgebaut: Martin Neuschmid, 42, verstärkt den Vertrieb ab sofort als Key-Account-Manager mit den Schwerpunkten Vermögensverwalter und Banken.

Der gelernte Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt (FH) verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Betreuung von Banken, Vermögensverwaltern und unabhängigen Finanzberatern (IFAs). Zuletzt verantwortete Neuschmid den Aufbau des Bereichs Investment-Selektion bei der titus Gesellschaft für Finanzdienstleistungen GmbH. Davor war er bei den Investmentgesellschaften cominvest Asset Management, KBC Asset Management und Hauck & Aufhäuser Asset Management als Senior-Relationship Manager und Abteilungsdirektor tätig.

„Wir freuen uns, dass wir mit Martin Neuschmid einen erfahrenen Experten für unser Vertriebsteam gewinnen konnten. Er wird uns insbesondere bei den Aktivitäten im Zielsegment der Banken unterstützen“, sagt Rudolf Geyer, Sprecher der Geschäftsführung von ebase. Als eine führende B2B Direktbank in Deutschland ist ebase seit über 12 Jahren Dienstleistungspartner für Banken. Rund 50 Privatbanken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken nutzen bereits das modulare Dienstleistungsangebot der ebase für das Wertpapier- und Investmentfondsgeschäft sowie für die standardisierte Fonds-Vermögensverwaltung.


Über ebase
Die ebase GmbH ist ein Unternehmen der comdirect Gruppe und steht für das Geschäftsfeld B2B. Als eine der führenden B2B Direktbanken verwaltet die ebase Kundenvermögen von rund 23 Mrd. Euro in Deutschland. Finanzvertriebe, Versicherungen, Banken, Vermögensverwalter und Unternehmen nutzen für ihre Kunden die mandantenfähigen Lösungen der ebase für die Investmentdepotführung und das Angebot von Produkten der Vermögensbildung, Altersvorsorge und Geldanlage. Die 100-prozentige Tochter der comdirect bank AG ist eine Vollbank und Mitglied des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB).